Gebetsfahnen und ihre Bedeutung

Wer schon einmal in Nepal war, hat die farbigen Fähnchen sicherlich schon irgendwo einmal gesehen. Ob nun rund um Tempelanlagen, auf Bergpässen und Berggipfeln oder gar an Wohnhäusern – überall wehen die farbenfrohen Gebetsfahnen und strahlen eine mystische Anziehungskraft aus. … Weiter

Ruhe im seelischen Chaos finden

Eingetragen bei: Buddhismus, Persönliches | 2

In Anlehnung an Ajahn Brahm: ‚Ein Idiotenführer zum Seelenfrieden‘ in einem meiner Lieblingsbücher „Die Kuh, die weinte“. Das Leben zu genießen, auch wenn es im Moment nicht perfekt zu sein scheint, ist nicht einfach. Die Ruhe inmitten des seelischen Chaos … Weiter

Das Gleichgewicht – den mittleren Weg – finden….

Eingetragen bei: Buddhismus, Khai in Deutschland | 0

Ein wesentlicher Bestandteil des Buddhismus ist es, den mittleren Weg zu gehen. Der mittlere Pfad als Wegweiser zur Erleuchtung. Ein Weg, der eine ausgeglichene Lebensführung vorsieht. Ein Weg zwischen ausgiebigen Sinnesfreuden und strenger Askese. Diesen mittleren Weg kann man natürlich … Weiter

Buddhismus – Die vier edlen Wahrheiten

Eingetragen bei: Buddhismus | 0

Das Fundament der buddhistischen Lehre bilden „Die vier edlen Wahrheiten„, ohne deren Verständnis und Verinnerlichung der Buddhismus nur als theoretisches Wissen fundiere und nicht als religiös-philosophische Lehre zur Erleuchtung ausgeübt werden könne. Im nachfolgenden beschreibe ich die wesentlichen Aspekte der … Weiter

Buddhismus – Dalai Lama über Weltreligionen

Eingetragen bei: Buddhismus, Nepal-Buch Empfehlung | 0

Kurzbeschreibung: „Die Vier Edlen Wahrheiten sind das A und O jeder Auseinandersetzung mit dem Buddhismus. Wer nur ein einziges Buch über den Buddhismus lesen will, der lernt hier die wesentlichen Aussagen dieser Weltreligion kennen und verstehen.“ In der Einführung zu … Weiter

Buddhismus – Was ist Glück?

Eingetragen bei: Buddhismus | 3

„Es gibt keinen Weg zum Glück; glücklich sein, ist der Weg“, predigte bereits Siddhartha Gautama, der erste Buddha. Doch was genau ist dieses „Glück“ nach dem wir alle streben? Und vor allem, wie erlangen wir es? Das Streben nach Glück … Weiter

Immer wieder etwas Besonderes – das Morgen-Gebet in der Snowland Ranag School

Eingetragen bei: Buddhismus, Erinnerungen, Khai in Deutschland | 0

Nur noch eine Woche bis ich wieder auf dem Dach der Welt bin und die Spiritualität Nepals erneut hautnah miterleben darf. Ob in der Schule oder an den vielen Tempelanlagen (z.B. Boudhanath Stupa) hört man Menschen beten und ihre Mantras … Weiter

%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen