Happy New Year 2073!!!

Eingetragen bei: News aus Nepal, Vorfreude auf Nepal | 0

In Nepal darf mal wieder gefeiert werden!! Doch Neujahr gehört dabei nicht zu den größten Feierlichkeiten in dem Land, in dem gefühlt jeder Feiertag der Welt mitgenommen wird. Ich erinnere mich zu gerne an die gut zwei Wochen langen Dashain … Weiter

Kein Lichtblick, dafür noch mehr Wolken

Natürlich musste es so kommen. Wäre ja auch sonst zu schön gewesen. Da hätte ich endlich etwas von meiner langen To-do-Liste streichen können und zack springt ein neuer großer Punkt direkt an die Spitze der Liste – Herzlichen Glückwunsch! Alles … Weiter

Zwischen zwei Welten

Während der Taxifahrer meinen knapp 35KG schweren Koffer in das Fahrzeug hievt, richte ich meinen Blick ein letztes Mal auf die Umgebung, die ich die letzten 50 Tage mein Zuhause nannte. Mein Kopf ist völlig leer. Gedankenlos sauge ich die … Weiter

Nepali Time – Gelassenheit auf Kosten anderer

Bei den Erdbeben-Wiederaufbau-Projekten geht es für unseren Verein hamromaya Nepal um viel Geld. Wo soll investiert werden? Was soll errichtet werden? Auf wem kann man sich verlassen? Seit Januar haben wir für das Dorf Ikudol – drei Stunden auf Schotterpisten … Weiter

Schmerz, tritt bitte ein und bleib, solange Du möchtest

In Nepal krank zu sein, ist lästig. Abseits der blumigen Beschreibungen von Reisenden, die auf die atemberaubende Schönheit dieses kleinen Himalaya-Staates schwören, gibt es auch ein Nepal, das rein gar nichts mit den Lobeshymnen zu tun hat, die man von … Weiter

Vergessene Ängste

Die Nacht ist sternenklar, als ich mich von der gut beleuchteten Hauptstraße in die Dunkelheit der Seitengasse begebe. Die Rollläden der kleinen Geschäfte sind bereits zugezogen. Kein Licht scheint aus den Fenstern der Häuser hinaus. Ein Indiz, dass unser Viertel … Weiter

Ein Höllenritt ins Paradies

Mitten in Kathmandu hält unser Jeep noch einmal an. Es muss noch jemand aufgegabelt werden. Arati und Padam, unsere beiden Schlüsselfiguren ins Dorf Ikudol, lassen sich Zeit – Nepali-Time eben. Ich blicke in die müden Gesichter meiner drei Mitreisenden und … Weiter

Der Wunsch nach dem nächsten Morgen

Wenn dein Sitznachbar am Esstisch in einer Jacke eingepackt die Tee-Tasse umgreift als wäre es ein goldener Schatz; wenn du beim Ausatmen im Haus den Hauch deines Atems siehst; wenn du so sehr zitterst, dass die Reiskörnchen auf deinem Löffel … Weiter

Glück mit Ablaufdatum

Eingetragen bei: Geschichten aus Nepal, Khai in Nepal | 0

Der Horizont schimmert orange-rot, während im Hintergrund die wärmende Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet. Es wird kühler. Glücklicherweise bin ich vorbereitet. Es ist ja nicht mein erstes Mal. Ein großer Schal aus Yak-Wolle hat mich – neben einer Flasche … Weiter

Für einen kurzen Moment pures Glück

Es ist still um mich und mein-Nepal geworden. Der verlorene Sommer war in einem erinnerungsarmen Herbst übergegangen und warf mich in ein tiefes Loch, aus dem ich mich dank arbeitsintensiven Wochen und einer prägenden Begegnung nun langsam befreie. Nepal spielte … Weiter

1 2 3 4 5 6 7 25
%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen