Covid-19 in Nepal – Behandlungskosten fortan selbst bezahlen

Veröffentlicht in: News aus Nepal | 4

Während wir in Deutschland – mal wieder – nur am Meckern sind, Klopapier wie bekloppt horten, Facebook als wissenschaftliche Quelle anerkennen und genug davon haben, uns von einer „Diktatur“ unsere „Freiheit“ rauben zu lassen, gibt es unzählige Menschen auf der … Weiter

Corona-Krise in Nepal – Wie kann ich helfen?

Veröffentlicht in: Spendenaktion | 0

Die Corona-Krise hat die nepalesische Bevölkerung schwer getroffen. Seit Ende März mussten die Menschen in Nepal zwei harte Lockdowns durchleiden. Geschäfte und öffentliche Einrichtungen wurden geschlossen. Der öffentliche Nahverkehr kam zum Erliegen und Polizisten patroullierten in den Straßen. Bei den … Weiter

Meine Corona-Zeit: Die Kunst des Nichtstuns

Veröffentlicht in: Persönliches | 0

Über zwei Monate ist es schon her, seitdem in Deutschland die Corona-Beschränkungen unser aller Leben auf den Kopf gestellt haben. Trotz der immer weiteren Lockerungen ist die Krise in der Gesellschaft noch zu spüren. Masken, Abstandsregeln, Kontaktbeschränkungen und Desinfektionsmittel bestimmen … Weiter

Ausgangssperre in Nepal – vorerst kein Ende in Sicht…

Veröffentlicht in: Geschichten aus Nepal | 0

Seit fast zwei Monaten beherrscht ein einziges Thema die ganze Welt. Eine unsichtbare Gefahr, die unser aller geregeltes Leben völlig auf dem Kopf gestellt hat. Natürlich auch das meine. Als ich nach meiner abrupten Rückkehr aus Nepal wieder in Deutschland … Weiter

COVID-19 – Kathmandu wie ausgestorben

Veröffentlicht in: News aus Nepal | 1

Nun hat es auch mein geliebtes Nepal erwischt – genau eine Woche nach meiner Rückkehr nach Deutschland! Eine absolute Ausgangssperre, die seit dem 23.03.2020 verhängt wurde, bringt das gesamte Leben in Nepal zum Erliegen. Besonders in den Großstädten des Landes … Weiter

Gott sei Dank keine Hamsterkäufe bei Schokolade!

Veröffentlicht in: Alltagsgeschichten, Erinnerungen | 0

Meine 16.Nepal-Reise steht kurz bevor und wie immer wird mindestens mein halber Koffer aus Sachspenden bestehen. Einerseits sind dies oftmals Klamotten, andererseits – und davon profitiere ich mehr – Schokolade und Süßigkeiten. In Nepal teilen die Beschenkten nämlich gerne ihre … Weiter

%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen