Flüge gebucht: Nepal Teil 4!! :)

Nun ging alles doch ziemlich schnell. Während ich noch vor knapp zwei Wochen sehr unschlüssig war, ob ich mir einen Nepal-Besuch im Monsun-Monat September wirklich antun sollte (hier zu lesen), habe ich mittlerweile die Flüge nun doch gebucht 🙂

hehe was soll ich machen, mich zieht es halt zurück 🙂
Keine Frage, ich freu mich sehr!! Bin schon super aufgeregt und kann es kaum erwarten sowohl meine Geschwister in Snowland als auch die Absolventen dieser Schule wieder zu sehen!!

Zu verdanken habe ich dies meinen Eltern. Da sie unbedingt Nepal einmal sehen wollten, hatten wir ausgemacht, dass sie bei meiner nächsten Reise sich anschließen würden. Der September gilt aber als heftiger Monsun-Monat in Nepal, sodass ich meinen Eltern empfohlen habe, eher auf eine Reise zu verzichten und irgendwann in den Trockenmonaten Nepal zu bereisen.

Eines hatte ich aber dabei wohl vergessen… Meine Eltern stammen aus Vietnam. Sie hatten Jahrzehnte lang mit dem Monsun gelebt. Da macht ihnen es auch nichts aus, dass die Straßen in Nepal nicht optimal begehbar sein werden 😉
Kennen Sie ja alles schon 😉

Und da es zeitlich im September für uns alle am besten passt, geht es dann Anfang des Monats los. Meine Eltern bleiben genau 15 Tage im Land, während ich bis Ende September bleibe 🙂

Insgesamt wird mein vierter Nepal-Aufenthalt der bis jetzt kürzeste für mich werden.
Für mehr als 23 Tage hat es doch leider nicht gereicht….

Glücklicherweise konnten wir noch günstige Flüge ergattern – was letztendlich auch die einzige Bedingung dieser anstehenden Reise gewesen war.
Jeweils 610,66 Euro€ zahlen wir bei Turkish Airlines pro Person. Ein super Preis 🙂

Wer zum selben Preis mit möchte, sollte sich ranhalten hehe
In den nächsten Tagen mehr Informationen, freue mich gerade zu sehr 🙂

Verfolgen Khai-Thai:

Namasté! Schön, dass Du meinen Nepal Blog gefunden hast. Ich heiße Khai-Thai, ich bin in Deutschland geboren, meine Eltern stammen aus Vietnam, Frankfurt ist meine Heimat und Nepal mein Zuhause. Seit 2011 besuche ich das wundervolle Land für mehrere Monate im Jahr und engagiere mich für unsere Hilfsprojekte vor Ort. In diesem Nepal Blog schreibe ich über meine Eindrücke, Erfahrungen, Anekdoten und Projekte - Einfach mein-Nepal eben ;)

4 Antworten

  1. Snowland

    Joa, womöglich habe ich das September-Wetter in Nepal nicht mehr richtig in Erinnerung, weil das damals mein erster Monat überhaupt in Nepal war….. Vom neuen erschlagen; die ersten Tage & Nächte in Nepal (in Thamel) waren auch nicht berauschend; und das Wetter in den Monaten danach war einfach zu wundervoll 🙂
    Danke und lieben Gruß!

  2. Basundhara

    Ich beneide Dich um den Flugpreis und überhaupt…. war auch schon im September dort.So viel hatte es nicht geregnet. Kommt immer darauf an. Also warte es mal ab. Lg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.